Zahnunfall

Nach einem Zahnunfall ist es unabhängig vom Schweregrad des Zahnschadens wichtig, umgehend Ihren Zahnarzt zu kontaktieren und einen zahnärztlichen Untersuch vorzunehmen. Melden Sie den Unfall auch sofort der Versicherung, denn oft ist das tatsächliche Ausmass der Folgeschäden und –kosten erst im Laufe der Behandlung ersichtlich.

Zahnunfälle sind beispielsweise

  • abgebrochener Zahn/Füllung
  • heraus- oder hineingeschlagener Zahn
  • Verletzung des Zahnfleisches oder der Mundschleimhaut

Nach der Behandlung der akuten Situation folgt die definitive Sanierung des beschädigten Zahnes. Wir unterstützen Sie dabei mit fachzahnärztlichem Rat und helfen bei der Korrespondenz mit der Versicherung.