Zahnärztliche Kontrolle

Die zahnärztliche Kontrolle ist wichtig, um möglichst frühzeitig Schäden an Ihren Zähnen zu erkennen. Diese werden zum Beispiel durch Karies oder Parodontitis verursacht.

Sie wird in der Regel einmal pro Jahr durch den Zahnarzt oder die Dentalhygienikerin durchgeführt. Dabei stellen diese fest, ob weitere Untersuchungen nötig sind oder allenfalls direkt eine zahnärztliche Therapie durchgeführt werden sollte.

Die zahnärztliche Kontrolle bei Zahnmedizin Zürich Nord umfasst

Allgemeinmedizinische Anamnese

  • Allgemeine Erkrankungen
  • Allergien
  • Unfälle
  • Medikamente

Kontrolle der Mundhygiene

  • Ernährungsgewohnheiten
  • Mundhygienegewohnheiten
  • Fluoridprophylaxe

Kontrolle der Weichgewebe im Mundraum

  • Beurteilung von Zahnfleisch
  • zahnlose Bereiche inkl. Schleimhäute
  • Tumorscreening

Kontrolle der Zähne

  • Karieskontrolle (inkl. Bissflügelröntgenbilder)
  • Kontrolle der bestehenden Füllungen
  • Kontrolle der wurzelbehandelten Zähne
  • Kontrolle des Zahnbettes inkl. Knochenniveau

Kontrolle von Prothesen

  • Druckstellen
  • Passgenauigkeit
  • Funktionalität und Ästhetik

Beurteilung

  • der Kaufunktion
  • des Kaukomforts
  • der Ästhetik

Folgende Zahnärzte führen bei Zahnmedizin Zürich Nord zahnärztliche Kontrollen durch:

Dr. med. dent. Urs Brodbeck

 

Dr. med. dent. Edgar Witt

 

 

Dr. med. dent. Agnes Karadi