Langandauernde Parodontitis

Patienten mit einer mehr als 10 Jahre andauernden Parodontitis werden an einen Internisten (Facharzt für Innere Medizin) überwiesen. Dieser klärt allfällige allgemeinmedizinische Risiken ab und leitet gegebenenfalls präventive medizinische Maßnahmen ein. Um gesundheitliche Risiken zu minimieren, ist es notwendig, die Parodontitis dauerhaft zu heilen.