Füllungen aus Komposit

Ein Zahn besteht aus einer äusseren harten Schale (Schmelz) und einem weicheren Kern (Dentin). Innerhalb dieses Kerns (Pulpakammer) befinden sich der Zahnnerv, Blutgefässe und weitere Strukturen.

Hat Karies den Zahnschmelz bis ins Dentin durchbrochen, ist eine zahnärztliche Füllung meist unabwendbar. Denn verzichtete man darauf, würde sich die Karies bis zum Nerv ausbreiten und starke Schmerzen verursachen (Pulpitis). Eine Wurzelbehandlung ist dann meist die einzige Lösung, um den Zahn noch zu retten.

Es gibt verschiedene Arten eine Karies mit einer Füllung zu versorgen. Einerseits kann man die Füllung direkt am Zahnarztstuhl formen, andererseits gibt es auch Situationen, bei denen eine indirekte Füllung angezeigt ist.

Folgende Zahnärzte bei Zahnmedizin Zürich Nord fertigen Füllungen aus Komposit:

Dr. med. dent. Urs Brodbeck

 

Dr. med. dent. Edgar Witt

 

Dr. med. dent. Agnes Karadi

 

Dr. med. dent. Monika Marending Soltermann