Veneer und Componeer

Sind Sie unzufrieden mit dem Aussehen Ihrer Frontzähne wegen einer leichten Zahnfehlstellung, einer Zahnlücke oder lokalen Verfärbungen? Zahnmedizin Zürich Nord bietet Ihnen für eine ästhetische Korrektur verschiedene Behandlungsoptionen.

Dazu zählt die Rekonstruktion der Frontzähne mit hauchdünnen Keramikschalen, die mit Spezialkleber an der Zahnoberfläche befestigt werden (Veneers und Etch-Pieces).
Ist zu wenig gesunde Restsubstanz der Frontzähne vorhanden, um die hauchdünnen Keramikschalen anzukleben, bietet sich eine Überkronung der betroffenen Zähne an.

Sowohl mit Veneers, Etch-Pieces als auch Kronen lassen sich äusserst schöne und langlebige Rekonstruktionen erreichen.

Preiswerte Alternative: Componeers

Für Patienten, die sich eine preiswertere Alternative wünschen, können wir in bestimmten Fällen eine Frontrekonstruktion durch vorgefertigte, individualisierbare Kompositschalen (Componeers) anbieten. Dabei werden die industriell hergestellten Kompositschalen an die jeweilige Situation angepasst, geklebt und anschliessend unter Berücksichtigung des Lippenverlaufs, der Lachlinie und der Pupillenebene individualisiert.

Auch Componeers sind eine äusserst schöne und stabile Lösung. Ein regelmässiger Unterhalt ist aber für die Langlebigkeit und Ästhetik Voraussetzung.

Folgende Zahnärzte bei Zahnmedizin Zürich Nord bieten Rekonstruktionen mit Veneer und Componeer:

Dr. med. dent. Urs Brodbeck

 

Dr. med. dent. Edgar Witt

 

Dr. med. dent. Agnes Karadi